• "Es ist die Beziehung, die heilt"

    Rudolf Ekstein

  • "Es wird immer alles gleich ein wenig anders, wenn man es ausspricht."

    Hermann Hesse

Rudolf Ekstein Zentrum

Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik

Aktuelles

Wir feiern unsere Namensgebung!!

save the date! Festabend im Vindo 12.10. 2018

Rudolf Ekstein (1912 in Wien - 2005 in Los Angeles) war Zeit seines Lebens ein Vorreiter interdisziplinären Vernetzungsdenkens. Als Psychoanalytiker war er bestrebt, Psychotherapie, Schulpädagogik und Sozialarbeit zusammenzuführen. Im Rahmen seiner Tätigkeiten als Psychoanalytiker und Lehranalytiker gab Rudolf Ekstein auch für PsychagogInnen regelmäßig Supervision. Die langjährige, von besonderer gegenseitiger Wertschätzung getragene Zusammenarbeit machte es schließlich möglich, ihn als Namensgeber für unsere Schule zu gewinnen. Daher trägt unser Zentrum seit 1998 seinen Namen - und dieses Jubiläum ist für uns wahrlich ein Grund zum Freuen und zu feiern. Denn in seiner Grundhaltung der Toleranz und der Aufgeschlossenheit gegenüber unterschiedlichen Lebenswelten, sowie in seinem interdisziplinären Ansatz und dem beständigen Versuch des Brückenbauens, fühlen wir uns in unserer Arbeit als PsychagogInnen auch heute noch verpflichtet. Für unser Team, unsere SchülerInnen und Schüler, sowie mit uns zusammenarbeitende Unterstützungssysteme und Vernetzungspartner planen wir im Herbst 2018 einen


FESTABEND
Freitag, 12.10.2018
im Vindo, 1020 Wien, Wallensteinplatz 6